Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schwertkampf Lüneburg ist ein im Jahr 2011 in Lüneburg gegründete  HEMA Gruppe und hat sich im Jahr 2017 dem MTV Treubund in Lüneburg als Abteilung angeschlossen. Die Abteilung beschäftigt sich mit der Verbreitung und Pflege historischer europäischer Kampfkünste (engl.: HEMA – Historical European Martial Arts). 

 

Das Ziel der Abteilung ist die praktische Rekonstruktion der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kampfkünste Europas. Der Ausgangspunkt unserer Rekonstruktionsarbeit sind schriftlich überlieferte Quellen, zumeist Handschriften oder Drucke, in welchen die Fechtmeister vergangener Jahrhunderte ihr Wissen für sich oder einen adeligen Gönner niederschreiben ließen. Der theoretischen Analyse dieser Schriftquellen schließt sich die praktische Rekonstruktion der erschlossenen Inhalte an. In der Fechthalle werden die herausgearbeiteten Techniken nachgefochten, ständig überprüft und an die Vereinsmitglieder weitergegeben.

 

Um Missverständnisse zu vermeiden:

Wir rekonstruieren die historischen Kampfkünste Europas nach schriftlichen Quellen. Wir sind weder ein Verein für Living History oder LARP, noch trainieren wir “Codex Belli“ oder Huscarl-Fechten.

Ob Firmenevents, Seminare am Wochenende oder einfach nur der Kindergeburtstag, sprechen Sie uns gerne an. 

 

-Firmenevents Basics des Schwertkampfes 

-Kindergeburtstag als Thema Mittelalter Schwertkampf 

-Wochenend-Seminare Basics des Schwertkampfes 

-Wochenend-Seminare Basics des Showkampfes mit dem langen Schwert 

 

Gerade Kindergeburtstage, Themenbezogen sind voll im Trend und total bei den Kids angesagt. Gerne helfen wir bei der Umsetzung. 

 

Spielerisch kommen die kleinen voll auf ihre Kosten. Strahlende Augen verlassen die Arena, nach der Ritterprüfung...